Dissen soll eine Oberstufe bekommen - gemeinsam Zukunft gestalten

Der letzte Antrag der bald aus der Kommunalpolitik ausscheidenden CDU Politikerin und gleichzeitig Schulausschussvorsitzenden Stefanie Hörning wurde ein Highlight.

Einstimmig wurde in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Dissen die Verwaltung beauftragt, zum nächst möglichen Zeitpunkt, eine Oberstufe an der bestehenden IGS einzurichten. Der Landkreis Osnabrück und der Direktor der Schule Jan Wessels sollen selbstverständlich mit einbezogen werden.

Nachdem die Verwaltung der Stadt Dissen einen umfangreichen Fragenkatalog der CDU Fraktion beantwortet hat und dieser für jedermann im Ratsinformationssystem zur Verfügung steht, war mehr als klar, dass man sich frühzeitig um eine Einrichtung einer Oberstufe Gedanken machen muss, um sowohl die räumlichen Voraussetzungen zu schaffen als auch alles mit dem regionalen Landesamt für Schule und Bildung abzustimmen.

Eine Ablehnung des regionalen Landesamts ist grundsätzlich ausgeschlossen, da es sich um eine Grundsatzentscheidung des Rates handelt. Die ist nun einstimmig getroffen und jetzt gilt es eine bestmögliche Vorbereitung zu schaffen.

Direktor Jan Wessels hat bereits angeboten, Veranstaltungen zu planen, bei denen verschiedene Möglichkeiten zur Oberstufe vorgestellt werden und sich mit der Verwaltung für die Prognose der Schülerzahlen abzustimmen. Die in der Sitzung anwesenden Elternvertreter haben direkt ihre volle Unterstützung zugesagt – sie werben bereits seit längerer Zeit für die Möglichkeit das Abitur in Dissen zu absolvieren und damit eine vielfältige Perspektive für ihre Kinder vor Ort zu haben. Auch die leistungsstarken Betriebe vor Ort werden sich freuen, wenn sie ihre zukünftigen Auszubildenden hier vor Ort ansprechen und halten können.

Stefanie Hörning betonte: „Nach verschiedenen Anträgen von allen Parteien im Rat soll das Thema nun auch gemeinsam und zielführend angepackt und damit ein Stück Zukunft in der Schullandschaft gestaltet werden“.

Zurück

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten. By mayfeld.de